• Aufsichtsrat der Handwerksbau AG bestellt Dr. Marco Boksteen zum Interimsvorstand

    Der Aufsichtsrat der Handwerksbau AG hat Herrn Dr. Marco Boksteen für die Zeit vom 1. November 2023 bis zum 30. Juni 2024 einstimmig zum Interimsvorstand bestellt. Er wird damit als Alleinvorstand die Gesellschaft leiten, bis der neue Vorstand sein Amt spätestens zum 1. Juli 2024 antritt.

    Die bisherige Vorständin, Frau Karin Löring, hat ihr Mandat bei der Handwerksbau Aktiengesellschaft aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig einvernehmlich beendet. Bis die Suche nach einem langfristig tätigen Nachfolger:in abgeschlossen ist, leitet nunmehr mit Dr. Boksteen ein erfahrener Experte aus der Immobilienwirtschaft das Unternehmen. In der Zwischenzeit wird im engen Austausch ein Auswahlverfahren unter Berücksichtigung externer und interner Kandidaten:innen durchgeführt.

    Dr. Marco Boksteen ist Founder und Vorsitzender des Aufsichtsrats der RUHRWERT Immobilien und Beteiligungs GmbH mit Sitz in Oberhausen. Er ist seit 2006 zugelassener Rechtsanwalt und verbunden mit einer auf Bau- und Immobilienrecht spezialisierten Kanzlei. Er ist Mitglied verschiedener Verbände der Immobilienwirtschaft und veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge. Von 2012 bis 2022 war er zudem Alleingeschäftsführer der kommunalen Hagener Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft mbH. Darüber hinaus gehörte er mehrere Jahre dem Vorstand von „WIR – Wohnen im Revier e.V.“ an -einem Verbund kommunaler Wohnungsgesellschaften im Ruhrgebiet mit rund 96.000 Wohnungen – und war Syndikus sowie stellvertretender Vorsitzender des Ring Deutscher Makler (RDM) Bezirksverband Essen.

    „Ich bedanke mich bei unserer bisherigen Vorständin, Karin Löring für die geleistete exzellente Arbeit für die Handwerksbau AG und bedaure ihr frühzeitiges Ausscheiden. Gleichzeitig freue ich mich, dass es dem Aufsichtsrat gelungen ist, mit Dr. Boksteen als Interimsmanager, eine ideale Besetzung des Vorstands sicherzustellen“, sagt Berthold Schröder, Aufsichtsratsvorsitzender der Handwerksbau AG.

    Hintergrund zur Handwerksbau AG:
    Die Handwerksbau AG – ein ehemaliges gemeinnütziges Wohnungsunternehmen, gegründet von berufsständischen Handwerksorganisationen – ist seit 1936 auf 19 Wohnungsteilmärkten in Westfalen und Lippe aktiv. Seit Gründung hat das Unternehmen über 6.000 Wohnungen gebaut. Aktuell hat die Handwerksbau AG ca. 2.600 eigene Wohnungen und ca. 300 Garagen im Angebot. Als Hauptaktionäre der Handwerksbau AG fungieren die Handwerkskammern Dortmund, Münster, Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und Südwestfalen. Desweiteren sind 12 Kreishandwerkerschaften, 16 Innungen und Verbände sowie Handwerker als Aktionäre zu nennen.

    Kontakt:
    Antje Grundmann – Vorstandsreferentin
    assistenz@handwerksbau-ag.de
    Handwerksbau AG
    Reinoldistr. 7 – 9 in 44135 Dortmund
    Tel.: 0231/556902-45
    www.handwerksbau-ag.de

  • Datenschutzinformation für Mieter und andere Betroffene

    Im Downloadbereich dieser Homepage steht für unsere Mieter und andere Betroffene unsere Datenschutzinformation zum Download bereit.

  • Start der neuen Internetseite

    Unsere neue Website ist online…
    Um einen zeitgemäßen Auftritt zu gewährleisten, haben wir unseren Webauftritt verändert. Nun sind Sie noch schneller in der Lage, die richtige Immobilie oder den passenden Ansprechpartner zu finden.